Grundausstattung für deinen ersten Camping-Trip

Das Fahrzeug ist abgeholt, aber es fehlt noch die Grundausstattung für deinen ersten Camping-Trip. 

Zeit für den ersten Großeinkauf, der im Idealfall eine ganze Weile vorhält. Wir fassen für dich zusammen, worauf du beim Einkauf der Camping-Grundausstattung achten solltest!

Der erste Einkauf für die Grundausstattung des Campers wird umfangreich und umfasst nicht nur Lebensmittel, sondern auch Haushaltsartikel – nimm daher Kurs auf einen großen Supermarkt. Hier bekommst du alles unter einem Dach.

Folgende Artikel sollten als Grundausstattung nicht fehlen:

  • Gewürze: Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Brot / Knäckebrot
  • Butter
  • Eier
  • Marmelade
  • Aufschnitt
  • Cornflakes oder Müsli
  • Obst
  • Gemüse
  • Nudeln
  • Kartoffeln
  • Konserven
  • Speiseöl (od. Kokosfett)
  • Essig
  • haltbare Milch
  • Tee
  • ausreichend Trinkwasser
  • Bier :)
  • Ketchup, Senf, Grillsoßen
  • und natürlich kleine Snacks für die langen Fahrten

Bedenke bitte, dass die Kühlbox nicht so riesig ist wie der Kühlschrank zuhause, die Batterien deines Campers nicht unendlich halten und bestimmte Produkte nicht ewig haltbar sind. Haltbare Lebensmittel, wie Konserven, H-Milch oder Knäckebrot lassen sich auch ungekühlt länger aufbewahren.

Nun zum Zubehör (vieles davon findest du in unserem Shop):

Die Liste wächst im Laufe der Zeit, denn jeder Camper hat seine eigenen Ansprüche und Präferenzen. So hast du aber schonmal einen guten Start und kannst deinen ersten Campingtrip antreten. Viel Spaß!